Scheibenwischer wechseln, kaufen und pflegen

0
(0)

Sie sorgen dafür, dass du auch an regnerischen Tagen freie Sicht auf die Strasse behältst. Die Scheibenwischer sind ein wichtiger Bestandteil eines betriebssicheren Fahrzeuges. Funktionieren sie nicht mehr richtig, kann es schnell sehr gefährlich werden. Alles zu Scheibenwischer wechseln, kaufen und pflegen findest du hier.

So wechselst du deine Scheibenwischer richtig

  1. Bei modernen Autos: Scheibenwischer in “Servicestellung” bringen. Diese Option wählst du bei vielen Modellen über den Bordcomputer. Am besten konsultierst du die Betriebsanleitung, um dich darüber zu informieren.
  2. Scheibenwischerarme anheben, damit sie im rechten Winkel zur Windschutzscheibe stehen.
  3. Nun kannst du die Scheibenwischer vorsichtig vom Arm lösen und die Neuen anbringen.
  4. Mit den neuen Wischern ausgerüstet, kannst du diese wieder vorsichtig auf die Frontscheibe zurückklappen. Auf keinen Fall sollte der Federmechanismus den Wischer auf die Scheibe knallen lassen. Die Windschutzscheibe könnte dadurch Schaden nehmen.

So viel kosten dich neue Scheibenwischer

Man findet sie überall: In der Werkstatt, an der Tankstelle, Baumarkt oder im Internet. Die Preisspanne reicht von 15 bis hin zu 100 Franken. Welche sollte man wählen?

Die richtige Grösse lässt sich über das jeweilige Fahrzeugmodell bestimmen. Von den tiefen Preisen sollte man sich im Laden nicht beeindrucken lassen. Die teureren Scheibenwischer weisen meist eine höhere Qualität auf und halten daher länger. Geld sparen mit billigen Scheibenwischern lohnt sich nicht.

Scheibenwischer richtig pflegen

So, endlich hast du die alten Wischer ersetzt. Nun möchtest du diese so lang wie möglich in Betrieb halten.

Damit dies geschieht, solltest du die Wischblätter regelmässig von der Scheibe heben und mit einem einem Lappen aus Baumwolle reinigen. Den Lappen befeuchtest du am besten mit Spühlmittel oder Autoshampoo. Danach trocknest du die Blätter mit einem Küchentuch wieder ab.

Bevor du die Wischer wieder zurück auf die Scheibe legst, solltest du die Frontscheibe gründlich reinigen. Eine durch Insekten und Schmutz verunreinigte Scheibe kann die Wischblätter ebenfalls beschädigen. Die Folge: Die Scheibe wird nicht vollständig vom Regen befreit.

Trotz regelmässiger Pflege müssen die Wischer von Zeit zu Zeit ersetzt werden. Liefern die Scheibenwischer trotz Reinigung ein ungenügendes Wischergebnis, wird es wieder Zeit sich Neue zu kaufen.

Kennst du einen Freund der dringend neue Scheibenwischer benötigt? Dann teile diesen Beitrag mit ihm!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Mehr Geschichten
Der optimale Reifendruck für dein Auto