Scheibenwischwasser selber machen – so funktionierts!

Mit Scheibenwischwasser behältst du eine klare Sicht auf die Strasse. Vor allem im Sommer befreist du damit die Frontscheibe vor Insektenresten und sonstigem Schmutz. Das Reinigungsmittel kann zum Teil sehr teuer sein. Scheibenwischwasser selber machen – so funktionierts!

Speziell im Sommer kannst du dir so viel Geld sparen und das Scheibenwischwasser selber machen. Du brauchst dazu nur wenige Dinge.

  • Ein Behälter zum Mischen, z.B. eine Plastikflasche
  • Spülmittel oder Glasreiniger
  • Normales Leitungswasser

 

Alles beisammen? Nun kannst du dein eigenes Reinigungsmittel mischen. Es lohnt sich gleich eine grosse Menge des Wischwassers zu produzieren, um so möglichst viel Geld zu sparen. Die Kosten entstehen nämlich nur beim Spülmittel/Glasreiniger.

  1. Behälter zu ¾ mit Wasser füllen.
  2. Spülmittel/Glasreiniger hinzufügen – wieviel es sein soll kannst du selber entscheiden.
  3. Behälter schliessen und gut durchschütteln.
  4. Den restlichen Teil der Flasche mit Wasser auffüllen und noch einmal schütteln.
  5. Fertig ist dein Scheibenwischwasser für den Sommer!

Scheibenwischwasser nachfüllen

Wikimedia Commons / Janericloebe

Nun ist dein eigenes Wischwasser fertig, doch jetzt musst du es auch noch in dein Auto füllen. Dazu benötigst du nur einen kleinen Trichter, damit nichts daneben geht und natürlich das Wischwasser.

  • Als erstes öffnest du die Motorhaube und suchst nach einem Behälter, der meist aus Klarsichtplastik besteht. Darauf findest du folgendes Symbol.

  • Öffne den Deckel des Behälters (meistens blau) und halte den Trichter in die Öffnung und fülle die Flüssigkeit nach. Die Öffnung hat eine entsprechende Markierung, an der du erkennst wann du genügend Scheibenwischwasser nachgefüllt hast.
  • Anschliessend den Scheibenwischtank wieder verschliessen und die Motorhaube schliessen. Weiter gehts!

Doch selbst das beste Scheibenwischwasser ist nicht von Nutzen, wenn die Scheibenwischer ausgewechselt werden müssen. Hier findest du mehr dazu.

Dein Freund sollte mal das Wischwasser nachfüllen? Dann teile diesen Beitrag mit ihm!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

As you found this post useful...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Mehr Geschichten
Autoservice: Offizielle oder freie Werkstatt wählen?